Zip-Up Turm ist eines Königs würdig

Schwedens Königliche Schloss aus Stockholm, zurückdatierend vom 13. Jahrhundert, ist eins der größten Wohnschlösser aus Europa und ist der Amtssitz des Königs von Schweden. Obwohl nicht als Daueraufenthalt, die Königsfamilie benutzt noch den Royal Palace und das Schloss für Staatsbesuche und königliche Abendessen, also ist die Erneuerung und die Wartung dieses historischen Eigentums mit 608 Räumen eine wichtige und ständige Angelegenheit.

Teil der Erneuerung ist die Aufrechthaltung der goldverzierten Decke in der 11. Galerie von König Karl, und um dies zu tun, musste das Wartungsteam leichtgewichtige Produkte  wählen, um den kunstvollen Boden nicht zu beschädigen, leicht und einfach bewegt, damit der komplette Deckenbereich erreicht werden konnte und das große Plattformbereiche für das Team von der es arbeiten konnte, zur Verfügung stellte.

Die bevorzugte Wahl

Ein Zip-Up Aluminiumturmsystem vom Zip-Up Svenska in Stockholm war die bevorzugte Wahl und wurde innerhalb der Galerie konstruiert, um die schwierige Arbeit auszuführen.

Eine andere wichtige Überlegung war, dass Alternativen, wie angetriebener Zugang,  während der Positionierung in Kontakt mit den Wänden der Galerie kommen könnten.

Zip-Up Turmsysteme sind vollig vielseitig und können konfiguriert werden, um jeder Anwendung zu entsprechen. Das Hochleistungsaluminium ist leicht, also wird es nach und von dem Standort des Arbeitens leicht errichtet und demontiert und schnell transportiert. Plattformen können nebeneinander benutzt werden, um ein Zugangssystem zu konstruieren, das die Abdeckung von großen Gebieten, wie die Decke im Königlichen Schloss erlaubt.